0

0.00 CHF

#

Bremsflüssigkeit für Fahrzeuge

Ihr Fahrzeug wählen

Bremsflüssigkeit Bis zu 80% beim Kauf sparen

Bremsflüssigkeit ausgesuchter und führender Hersteller

  • BOSCH Bremsflüssigkeit
  • FEBI BILSTEIN Bremsflüssigkeit
  • A.B.S. Bremsflüssigkeit
  • MAPCO Bremsflüssigkeit
  • VAICO Bremsflüssigkeit
  • BREMBO Bremsflüssigkeit
  • ATE Bremsflüssigkeit
  • TRW Bremsflüssigkeit
  • bestellen VALEO Bremsflüssigkeit
  • bestellen SWAG Bremsflüssigkeit
  • bestellen HELLA Bremsflüssigkeit
  • bestellen TEXTAR Bremsflüssigkeit
  • bestellen CASTROL Bremsflüssigkeit
  • bestellen FERODO Bremsflüssigkeit
  • bestellen JURID Bremsflüssigkeit
  • bestellen FTE Bremsflüssigkeit
  • DYNAMAX
  • LIQUI MOLY
  • VATOIL
  • MAXGEAR
  • COMMA
  • MOTUL
  • STARTOL
  • K2

Bremsflüssigkeit verschlissen? » Betriebsstörung bestimmen • Fehlerdiagnose • Infos zum Austausch

Bremsflüssigkeit befindet sich im hydraulischen Bremssystem eines Fahrzeugs. Zwar ist vielen Autobesitzern bekannt, dass die Bremsflüssigkeit regelmäßig erneuert werden sollte. Jedoch wissen nur wenige, weshalb das so ist. Noch weniger Menschen wissen über die detaillierten Eigenschaften und Unterschiede verschiedener Bremsflüssigkeiten. In unserem Online-Shop können Sie exakt die Bremsflüssigkeit auswählen, die laut Datenblatt Ihres Fahrzeugherstellers vorgesehen ist.

Funktionsprinzip von Bremsflüssigkeit
Bremsflüssigkeit ist nicht gleich Bremsflüssigkeit. Hier gibt es deutliche Unterschiede. Um das besser zu verstehen, zunächst die Aufgabe von Bremsflüssigkeit. Durch den Druck auf das Bremspedal (oder bei einer hydraulischen Kupplung auf das Kupplungspedal) wird über den Bremskraftverstärker ein Kolben im Hauptbremszylinder betätigt, der im darauffolgenden hydraulischen System einen Druck aufbaut und diesen über Brems- und Hydraulikschläuche sowie Bremsleitungen an die Kolben in Bremssätteln bzw. Radbremszylindern weitergibt (bei der Kupplung von Kupplungsgeberzylinder zum Kupplungsnehmerzylinder).

Eigenschaften von Bremsflüssigkeiten
Daraus lassen sich verschiedene Anforderungen schlussfolgern: Bremsflüssigkeit muss bei jeder Temperatur zuverlässig arbeiten, also eine möglichst gleichbleibende Viskosität aufweisen. Außerdem muss die mit dem Kunststoff von Hydraulikschläuchen und Dichtungen an Kolben verträglich sein.
In den Bremsleitungen darf die Hydraulikflüssigkeit keine Korrosion oder Oxidation mit der vorhandenen Legierung hervorrufen. Außerdem muss sie in einem bestimmten Maße hitzeunempfindlich sein, da beim Bremsen Wärme entsteht und auch an die Flüssigkeit weitergegeben wird. Darüber hinaus darf sie sich nicht komprimieren lassen, um den ausgeübten Druck am Hauptbremszylinder möglichst eins zu eins bis zum Bremszylinder weitergeben zu können.

Die verschiedenen Siedepunkte
Diese Eigenschaften erfüllen moderne Bremsflüssigkeiten. Allerdings besitzen Bremsflüssigkeiten eine weniger geschätzte Eigenschaft: sie wirken hygroskopisch, entziehen ihrer Umgebung also Wasser und nehmen es aus. Selbst in einem geschlossenen Bremssystem gelangt Feuchtigkeit über Bremsschläuche in die Hydraulikflüssigkeit.
Der Wasseranteil verändert vor allem den Siedepunkt. Bei noch nicht geöffneten Bremsflüssigkeiten liegt der daher auch Trockensiedepunkt genannte Siedepunkt zwischen 200 und 240 Grad Celsius. Mit einem steigenden Wasseranteil fällt der Siedepunkt, der nun ab einem Wasseranteil von 3,5 Prozent Nasssiedepunkt heißt, signifikant ab. Dieser liegt zwischen 180 und 140 Grad.

Unterscheidung von Bremsflüssigkeiten nach DOT-Spezifikation
Der Unterschied ergibt sich durch die verschiedenen Typen an Bremsflüssigkeiten. Die lange Zeit eingesetzte Flüssigkeit wurde nach den entsprechenden Vorgaben der US-Behörden als DOT 3 bezeichnet. Heute befinden sich in den meisten Fahrzeugen DOT 4 Bremsflüssigkeiten. Außerdem gibt es nicht DOT 5.1. Gleichzeitig verändert sich je nach DOT Spezifikation auch die Viskosität:

    - DOT 3: Viskosität 1.500 mm²/sec, Trockensiedepunkt 200 Grad, Nasssiedepunkt 140 Grad - DOT 4: V 1.800 mm²/sec, TSP 230 Grad, NSP 155 Grad - DOT 5.1: V 900 mm²/sec, TSP 260 Grad, NSP 180 Grad

Basis von Bremsflüssigkeiten und ihre Kompatibilität
Zudem gibt es erhebliche Unterschiede zwischen DOT 5 und DOT 5.1. DOT 5 ist eine Bremsflüssigkeit auf Silikonbasis, DOT 5.1 auf mineralischer Basis. Darüber hinaus gibt es noch Bremsflüssigkeiten, die auf Mineralölen basieren. Diese dürfen jedoch keine DOT Benennungen tragen. Zur besseren Unterscheidung sind sie fluoreszierend Grüngelb eingefärbt.
DOT 5.1 ist mit DOT 3 und DOT 4 kompatibel. DOT 3 dagegen sollte nicht mit anderen Bremsflüssigkeiten gemischt werden. Die höhere Viskosität (DOT 4) ist vor allem Bremsassistenzsystemen wie ABS geschuldet. Hier erfolgt eine exakte Ventilsteuerung im Bruchteil von Sekunden, auf die Bremsflüssigkeiten unmittelbar reagieren müssen. Das ist nur durch eine geringere Viskosität zu erreichen.

Warum sollte Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre erneuert werden?
Wie bereits erwähnt, wirken Bremsflüssigkeiten Wasser anziehend. Dadurch würde sich temperaturbedingt (Wasser gefriert zu Eis bzw. verdampft am Siedepunkt) der Aggregatszustand verändern und den Bremsvorgang negativ beeinflussen. Außerdem wird der Siedepunkt abgesenkt, weshalb es dann schneller zum Kochen der Flüssigkeit kommen kann.
Dabei entstehen Dampfblasen, die sich komprimieren lassen. Das weitverbreitete Gerücht, dass sich Bremsflüssigkeiten, die mit Wasser vermischt sind, komprimieren ließen, ist also nur die halbe Wahrheit. Vielmehr wird der Siedepunkt herabgesetzt und die nun entstehenden Gasblasen lassen sich komprimieren und verschlechtern die Bremseigenschaften. Der Bremsflüssigkeitswechsel sollte daher zwingend im Zwei-Jahres-Zyklus erfolgen.

Bremsflüssigkeit bequem online kaufen
In unserem umfassenden Online-Shop können Sie alle Bremsflüssigkeiten bestellen, die Sie benötigen. Achten Sie dabei auf die exakte Spezifikation bzw. die Freigaben seitens des Fahrzeugherstellers. Sobald der Bestellvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, erfolgt der Versand. Anhand der zahlreichen positiven Kundenmeinungen können Sie sich ergänzend zu unseren Serviceleistungen informieren.

Top Agebote:

  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an TRW Bremsflüssigkeit PFB401 günstig
    TRW | PFB401
    8,86 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an TRW Bremsflüssigkeit PFB450 günstig
    TRW | PFB450
    4,87 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an TRW Bremsflüssigkeit PFB405 günstig
    TRW | PFB405
    22,81 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an VALEO Bremsflüssigkeit 402403 günstig
    VALEO | 402403
    9,80 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an FEBI BILSTEIN Bremsflüssigkeit 23930 günstig
    FEBI BILSTEIN | 23930
    11,24 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an FEBI BILSTEIN Bremsflüssigkeit 26461 günstig
    FEBI BILSTEIN | 26461
    9,86 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an BOSCH Bremsflüssigkeit 1 987 479 105 günstig
    BOSCH | 1 987 479 105
    4,03 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an A.B.S. Bremsflüssigkeit 7501 günstig
    A.B.S. | 7501
    7,33 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an A.B.S. Bremsflüssigkeit 7516 günstig
    A.B.S. | 7516
    10,00 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an CASTROL Bremsflüssigkeit 15036C günstig
    CASTROL | 15036C
    9,67 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an BREMBO Bremsflüssigkeit L 05 005 günstig
    BREMBO | L 05 005
    5,83 CHF
  • Bremsflüssigkeit
    große Auswahl an MOTUL Bremsflüssigkeit 102718 günstig
    MOTUL | 102718
    8,87 CHF