Autoersatzteile - Deutschland
0 CHF : 0.00

Darstellung der Zollgebühren in die Schweiz

Der aktuelle Mehrwertsteuersatz beträgt 8 %

Jede Sendung in die Schweiz ist grundsätzlich zoll- und einfuhrumsatzsteuerpflichtig (EuST). Es besteht keine spezielle Wertfreigrenze wie im Reiseverkehr sondern lediglich eine Abgabenfreigrenze.

Die Warenoberwertgrenze, ab welcher die Mehrwertsteuer und allfällige Zollgebühren erhoben werden, beträgt ≥ CHF 62,-

Informationen zu eventuell anfallenden Zollgebühren entnehmen Sie folgendem Link: www.ezv.admin.ch

Wichtig: die Spedition hat keinen Einfluss auf die Höhe der Einfuhrzölle und Einfuhrumsatzsteuer. Diese werden abhängig von Warenart, Zolltarifnummer(n), Warenwert, Warenursprung und Gewicht, Präferenzen etc. vom Zoll festgelegt. Basis für die Berechnung bildet die vom Versender beigefügte Handelsrechnung.

Werden aufgrund der Warenart / -wert etc. Einfuhrumsatzsteuern/-zölle & Verzollungsgebühren fällig, so werden diese in bar, im Rahmen der persönlichen Auslieferung/Übergabe des Paketes, vom Empfänger eingezogen.

TOP Kategorien auswählen