+41 43 508 64 44
Mo-Fr: 08:00 - 22:00 Uhr
Sa: 08:00 - 16:00 Uhr
0 CHF : 0.00

Modellübersicht für NISSAN Ersatzteile

180 verschiedene Modelle in der Auswahl, bitte Eingaben konkretisieren, um exakt passende Teile herauszufiltern

Autoteile für NISSAN zum günstigen Preis

TOP NISSAN Baureihen

Modell nach Baujahr auswählen

Nur Teile passend zu NISSAN anzeigen, lediglich Angabe des Baujahrs Ihres Modells und entsprechend PKW-Teile bestimmen
hochwertige NISSAN Autoteile zu Discountpreisen kaufen

Nissan als Markenname für Autos ist erst seit den 1970ern bekannt. Autos wurden in diesem multilateral aufgestellten Konzern aber bereits 1934 produziert. Damals war dies nur ein kleiner Bereich bi Nissan und wurde noch nicht auf die PKW-Produktion ausgerichtet. Wie bei Mitsubishi versuchten sich auch die Manager bei Nissan im Bau von Bussen und verschiedenen Nutzfahrzeugen. Allerdings wurden bereits in dieser Zeit auch Kompaktwagen hergestellt. Insgesamt konnten bis zum Ausbruch des Weltkrieges etwa 200.000 Fahrzeuge ausgeliefert werden. Diese waren allesamt technisch ausgereift, da die Werke sorgfältig vorbereitet wurden.

Nach typischer japanischer Vorgehensweise wurden zunächst Forschungen betrieben und Fachkräfte ausgebildet. So konnte die Produktion nach 1945 umgehend wieder aufgenommen werden. Noch wurde der Markenname Datsun verwendet. Dies ist damit zu erklären, dass die Firma Datsun Patrol ins Geschäft mit eingestiegen war. Aus dieser Verbindung stammten die ersten Datsun Modelle als geländegängige Fahrzeuge mit Allradantrieben. Diese Autos ließen sich in vielen asiatischen Ländern gut absetzen. In der Phase des Wiederaufbaus werden überall einfache und robuste Autos benötigt. Zwar blieb der Datsun fast ausschließlich auf Japan begrenzt, fuhr dennoch große Gewinne ein. So konnte bereits 1957 der Sprung nach Amerika gewagt werden. Gewinne wurden zunächst noch nicht erwartet, doch erhoffte sich Nissan, auf diesem Markt seine Bekanntheit steigern zu können. So wurde auch das Engagement im Motorsport aufgenommen. Dies erwies sich als erfolgreich. Nissan brachte so 1969 auch erstmals ein Sportmodell heraus. Es war der Nissan 240 Z, der sehr einem Porsche ähnelte und wegen der niedrigen Preiskalkulation eine hohe Nachfrage erzeugte.

Nach der ersten globalen Ölkrise folgte Nissan den übrigen japanischen Herstellern nach Europa, um sich dort dauerhaft zu etablieren. Seit dieser Zeit ist auch der Name Nissan als Markenname existent. Die später folgende Finanzkrise wurde gut überstanden. Dennoch wurde aus Sicherheit bei Renault ein sicheres Dach aufgesucht. Teile für die Modelle von Nissan, Datsun etc. werden in unserem Onlineshop preisgünstig geboten, wie etwa ABS-Sensor (ESP-Sensor), Axialgelenk, Bremssattel, Drosselklappensensor und Fensterheber.

Ihr Auto Modell wählen